de  |  en

Faszination Hirschleder -ein lebendiges Material, das uns über Generationen begleitet, besitzt den wohl schönsten Charakter: je älter es wird, desto schöner ist es! Edel und robust, vereint in einem Kleidungsstück das stilechter nicht sein könnte.Warum sollte dieses Privileg ein Ausschließliches der Herren sein? Inspiriert von der 80 Jahre alten Hirschledernen ihres Großvaters Alfred, die Magdalena am Dachboden fand, designte und fertigte sie ihren 1. Hirschlederrock. Da bei Mamoka Individualität auch mit den Kunden gelebt wird, entstehen maßgefertigte Unikate.




Die 9 Schritte zum eigenen Mamoka Hirschledernen:

Trachtenrock aus Hirschleder

1) Termin vereinbaren
2) nach den individuellen Maße der Kundin gefertigt
3) Hirschleder aussuchen (u.a auch die Farbe)
4) passende Stick- und Knopflochfarben finden
5) Hirschhornknöpfe auswählen
6) Initialen Wünsche bekanntgeben
7) individuelle Rocklänge anpassen
8) 2-3 mal Probe

Bild 1 von 5

9) ca. 8 -12 Wochen Wartezeit

Bestellen

Mamoka handgemachter Trachtenrock

Ein zeitloser Klassiker, der keine Jahreszeiten kennt, und einen ein Leben lang begleitet. Im Design reduziert auf das Wesentliche, besticht er durch Tragekomfort des weichen Hirschleders und wenig Nähten – somit erhält N°1 die optimale Passform. Die Liebe für das Detail findet sich im Verschlusssystem und in den speziell angefertigten Hirschhornknöpfen wieder. Das Verschlusssystem ist, traditionsgemäß, so wie es auch früher war, ohne Reißverschluss ausschließlich mit Knöpfen konstruiert. - schlichte Eleganz verkörpert in traditioneller Lebensfreude und doch kombinierbar mit den Modetrends unserer Zeit. Das zeichnet den Mamoka Hirschledernen N°1 aus – das Gegenstück zur Hirschledernen der Herren, für Damen.